Anmelden
12.11.2017Jun. U17

Deutliche Niederlage

Hot Chilis - Ad Astra Sarnen  1:14

Heute stand für uns das nächste Spiel auf dem Programm, das nächste Spiele gegen die spielstarken Ad Astra Sarnen Jungs. Unser erstes Heimspiel in dieser Saison, wir wollten heute allen zeigen, dass wir auch gewinnen können.

Um 11:00 trafen wir uns im Heuel und wir hörten bereits die gute Stimmung, die in der Halle war. Die Blöcke wurden uns dann gleich bekanntgegeben und wir gingen einlaufen.   

Als der Match vor uns vorbei war, (Dietlikon gewann gegen Jungs) begann das Einschiessen, es verlief gut und wir waren bereit, heute es allen zu zeigen. Der Pfiff vom Schiedsrichter und das erste Drittel begann. Wir spielten die ersten Minuten gut, bis sie durch einen individuellen Fehler das 1:0 schossen.

Für uns war das ein wenig ein Schock und deswegen waren wir nicht mehr konzentriert wie am Anfang und machten auch viele unnötige und individuelle Fehler. So stand es nach dem ersten Drittel bereits 6:1.

In der Pause besprachen wir diese Dinge und wir wussten, dass wir im zweiten Drittel oft am spielstärksten sind. Somit begann das zweite Drittel, wir konnten sehr gut mithalten und das Spiel war in diesem Drittel wieder sehr ausgeglichen.

Wieder durch einen Defense-Fehler bekamen wir das nächste Tor und es stand 7:1. Zufrieden waren wir mit diesem Drittel schon, nur nutzten wir unsere Chancen nicht und das nutzten die Jungs natürlich aus.

Da wir eine Überraschung bei 5 geschossenen Toren hatten, wollten wir unbedingt im letzten Drittel nochmals alles nach vorne werfen und dieses Spiel noch irgendwie drehen. Man muss aber sagen, dass sie in diesem Drittel spielstärker waren und grundsätzlich ihre Chancen genutzt und unsere Fehler ausgenützt haben.

Das Endresultat stand bei 14:1 fest und wir waren alle sehr kaputt und enttäuscht. Unser Fazit: Es kann nur noch besser werden, die Tore und der Kampfwille werden wir im nächsten Spiel wieder zeigen. Kopf hoch, Ladies!

Fiona Alfeld