Anmelden
17.09.20172. Liga GF

Ein Punkt am 1. Spieltag

Hot Chilis - Grasshopper Club Zürich  0:1

Am 17.09.17 trafen wir uns alle zum Saisonstart in Winterthur. Tenues und die neuen Einspielleibchen wurden verteilt, anschliessend folgten die Vorbereitungen für das erste Spiel gegen GC. Den meisten war bewusst, dass dieser Gegner nicht einfach sein wird.

Das Spiel startete und beide Teams kamen immer mehr in Fahrt. Wir hielten unsere Reihen geschlossen, während GC mehr Druck machte. Bis zur Pause stand es 0:0. Beide Teams hatten viele Möglichkeiten für Abschlüsse, jedoch hatte nur GC Erfolg.

Am Ende stand es 0:1 für GC.

UHC Dietlikon II - Hot Chilis  2:2

Nach einer kurzen Pause machten wir uns für unseren zweiten Gegner aus Dietlikon bereit. Dabei handelt es sich um das ehemalige U21B Team. Das Spiel startete rasant. Wir entschieden uns, den Gegnerinnen möglichst früh abzuholen. Diese Taktik verunsicherte diese sichtlich. Die Gegnerinnen hielten das Tempo hoch, machten jedoch auch viele Fehlpässe, welche wir gut abfangen konnten. Das erste Tor fiel in der ersten Hälfte, getroffen hatte Barbara Kuhn und das zweite Tor folgte in zweiten Hälfte, wiederum hat Barbara Kuhn getroffen. Dietlikon versuchte weiterhin mit aller Macht den Anschlusstreffer zu erzielen, welche Ihnen auch zweimal gelang. Wir konnten Sie jedoch weiterhin unter Druck setzen und das Spiel lief hauptsächlich in deren Spielhälfte ab.

Der Schlusstand ist 2:2. Wir hatten viele Chancen, jedoch leider nicht getroffen.

Wir bedanken uns bei den U21 Spielerinnen, welche uns kräftig unterstützt haben.

Spielerinnen:
Bänninger, Martina, Calonder Sabrine, Chua Dorina, Huber Laura, Kern Lisa, Kuhn Barbara, Krause Adriana, Risi Jenny, Rüdisüli Tamara, Schellenberg Linda, Senti Nadja,

Trainer/in:
Caluori Patrik, Rüdisüli Tamara

Bericht: Martina Bänninger