Anmelden
03.12.2017Jun. U21 B

Erfolgreiche Runde in Davos

Hot Chilis - Zürisee Unihockey ZKH  4:1 (2:0, 2:1)

Bereits um 6:15 trafen wir uns vor dem Heuel. Nach einer zweieinhalb-stündigen Carfahrt erreichten wir das verschneite Davos. Obwohl das Wetter traumhaft war, lagen die Temperaturen bei minus 14 Grad. Demnach war das Einlaufen draussen mehr eine Rutschpartie. Nach dem Einlaufen legten wir den Fokus auf den Match gegen Zürisee Unihockey ZKH, der momentan Letztplatzierte in der Tabelle. Jedoch ist auch so ein Gegner nicht zu unterschätzen.

In den ersten zehn Minuten blieben die Torchancen, trotz viel Ballbesitz, Mangelware. Schlussendlich erzielte Sina F. ein erstes Tor. Nur wenige Minuten später gelang auch Noa, nach einen vortrefflichen Pass von Melanie T., ihr erstes Tor bei den Hot Chilis zu schiessen.

Mit diesem 2:0 ging es schliesslich in die Pause. Nach dem Pausenanpfiff zappelte der Ball bereits ein drittes Mal im gegnerischen Netz durch Cécile K.. Wenig später gelang es Selina K. den vierten Treffer zu erzielen. Letztlich erzielze Zürichsee noch ein Anschlusstor. Zusammengefasst waren wir zufrieden mit dem ersten Match in Davos, jedoch wären mehr Tore erwünscht gewesen.


Hot Chilis - UH Appenzell  3:0 (2:0, 1:0)

Nach einer kurzen Pause, um sich zu verpflegen und Energie aufzutanken, ging es bereits in die Vorbereitung für den zweiten Match. Im zweiten Spiel trafen wir auf den UH Appenzell.

Von Anfang an konnten wir Druck auf die Appenzellerinnen ausüben. Jenny konnte den Ball ein erstes Mal in der gegnerischen Kiste versorgen, nachdem sie durch einen Konter mit Dribbling brillieren konnte.

Vor der Pause erzielte Chantal E. ein zweites Traumtor durch einen Schuss von der Mittellinie. Nach der Pause hatten wir weiterhin viel Ballbesitz, jedoch blieben die Tore aus. Trotzdem machte Selina K. doch noch den dritten Treffer.

Unsere Ziele waren durch die beiden Siege also erreicht worden. Vor allem hat auch unsere Defensive und unsere beiden Goalies gute Arbeit geleistet, so dass wir in zwei Spielen nur ein Tor erhielten.

Saskia Gerecke

Mehr Bilder im Flickr Account der Hot Chilis