Anmelden
28.03.2017Jun. U21B

es tut sich wieder was ...

Der Schreiber ist zurück ...

Man munkelt es schon lange, dass sich auf dem Hot Chilis Campus in Kloten etwas tut (bald sei auch Oberglatt involviert). Aber ist die Saison 2016/2017 denn schon zu Ende?

Hatte an diesem Weekend die U17 nicht Ihr letztes Meisterschaftsspiel und hatte sich die U21 nicht schon Anfangs März den 4.Schlussrang gesichert?

Dem ist so, also was soll die ganze Aufregung?

Ein heimliches Projekt, dessen Namen bis zum Redaktionsschluss uns leider noch nicht bekannt war, sei bereits im Gange.

WAS? Jetzt schon, und Saisonpause?
Ist der Saisonabschluss der U17 nicht erst am übernächsten Samstag? Danke wiederum für die Einladung, ich werde kurz vorbeischauen denn es stehen da wiederum einige Veränderungen an über die ich berichten soll.

Aber zurück zum Wesentlichen ...

JA, das Projekt.
Da seien die beiden Trainer der jetzigen U17 die ein eingespieltes U21Team übernehmen können um dies zu einem Leistungsteam zu formen mit welchem grössere Ziele angestrebt werden. Diese Truppe wird mit ein paar leistungshungrigen jungen U17 Girls ergänzt.

Also musste ich wohl oder übel am Montag 27.3. kurz in der Kasernenhalle Kloten vorbeischauen.

Der Einlass wurde mir verwehrt, die Türe war zu, wiederum sehr geheimnisvoll.
Als einige Spielerinnen die Halle kurz verlassen haben um Ihre Getränkeflaschen zu füllen konnte ich einen kurzen Blick in die Halle erhaschen.
Überall waren Geräte aufgestellt, ein komisches Bungeejumping-Seil mit Gurt hing an der Kletterstange und ein reger Betrieb war zu sehen. Kondition Ende der Saison, oder sogar schon als Vorbereitung? Wow, die haben was vor!

Leider kamen in diesem Moment die Spielerinnen vom Flaschenfüllen zurück und ich musste schleunigst verschwinden. Doch, da tut sich sowas Geheimes, Ihr werdet wieder von mir hören...

Euer Schreiber