Anmelden
15.10.2017NLB

Klarer Sieg gegen FB Uri

Floorball Uri - Hot Chilis  0:7 (0:0, 0:5, 0:2)

Sporthalle, Feldli. SR Wild/Kammerer.

Während das erste Drittel resultatmässig noch ausgeglichen verlief, machten die Chilis den Unterschied im zweiten und dritten Drittel.

Der Start ins Spiel war von vielen Fehlpässen und Eigenfehlern der Chilis geprägt. Uri fand etwas besser ins Spiel und kam dank der guten Defensivarbeit der Chilis zu keinem Torerfolg. Gegen Ende des Drittels blühten die Chilis etwas auf und konten erste Abschlüsse auf das gegnerische Tor verzeichnen. So ging es torlos in die Pause.

Nur eineinhalb Minuten waren im 2. Drittel gespielt und Leonie Jaunin verwertete den Pass von Sabrina Schellenberg. Durch eine 2-Minuten Strafe wegen Stockschlag, bekamen die Urnerinnen die Chance, das Spiel auszugleichen. Während dieser Strafe wurde ebenfalls eine Strafe gegen Uri ausgesprochen, welche etwas später von Vanessa Kapp in Überzahl verwertet wurde.

Und dann ging es Schlag auf Schlag. Innert 3 Minuten konnten die Chilis dank Melanie Knecht und Sabrina Schellenberg mit einem 4-Torevorsprung davonziehen. Kurz darauf erfolgte eine Strafe gegen Uri, wegen überhärtetem Körpereinsatz, welche von den Chilis nicht genutzt werden konnte. Nur eine Minute später wurde Lea Keller von Vanessa Kapp bedient und schoss mit einem präzisen Schuss die Chilis zum 5:0.

Eine Minute im letzten Drittel war gespielt, da erhöhte Hanka Lackova bereits den Spielstand auf 6:0. Im letzten Spielabschnitt verwalteten die Chilis den Vorsprung und erhöhten den Spielstand kurz vor Schluss, durch Gisela Schibli auf 7:0.

Die Chilis bleiben damit in der Meisterschaft ungeschlagen und befindet sich weiterhin auf dem 1. Rang.

Tore:
21. L. Jaunin (S. Schellenberg) 0:1. 27. V. Kapp (N. Huber) 0:2. 28. M. Knecht (H. Lackova) 0:3. 30. S. Schellenberg (N. Huber) 0:4. 38. L. Keller (V.Kapp) 0:5. 41. H. Lackova (V. Kapp) 0:6. 47. G. Schibli (N.Hagg) 0:7.

Strafen:
2mal 2 Minuten gegen FB Uri.
1mal 2 Minuten gegen Hot Chilis Rümlang-Regensdorf.

Floorball Uri:
Arnold, Küchler, Zberg, Gnos J., Girotto, Rickli, Arnold S., Gaggiotti, Tresch, Gisler, Gnos M., Saari, Arnold R., Kullaa, Herger, Schillig, Epo, Loretz, Schulder, Stadler.

Hot Chilis Rümlang-Regensdorf:
Burri, Aegerter, Lüscher, Faude, Fäh, Bongaards, Adank, Rogenmoser B., Berey, Lackova, Hagg, Huber, Jaunin, Schnyder, Kapp, Keller, Schibli, Knecht, Schellenberg, Zenger.

Bemerkungen:
Hot Chilis ohne Studer, Rogenmoser S., Ruprecht, Vroege.

Bericht: Natascia Hagg