Anmelden
17.12.2017NLB

Mit einem blauen Auge davongekommen

Vor der Weihnachtspause erkämpfen sich die Hot Chilis Rümlang-Regensdorf drei Punkte gegen FB Uri.

Hot Chilis - Floorball Uri 5:4 (1:0, 3:3, 1:1)

Sporthalle Heuel, Rümlang. 64 Zuschauer. SR Riedweg/Wyss.

Nach der gestrigen Niederlage wollten die Hot Chilis eine Reaktion zeigen. Jedoch sah es im ersten Drittel noch nicht danach aus. Erst ab der 10. Minute kamen die Chilis mit guten Kombinationen ins Spiel. Es dauerte jedoch bis kurz vor der ersten Pause, bis Schibli auf Zuspiel von Berry das erste Tor an diesem Abend erzielen konnte.

Den Start ins Mitteldrittel verschliefen die Rümlangerinnen deutlich. In den ersten drei Minuten kassierten sie zwei Gegentore. Kurz danach schoss Lackova den 2:2 Ausgleich mit einem schönen Backhandtor. Dennoch waren es in der Folge wieder die pfeilschnellen Urnerinnen, welche einen Konter souverän zum 3:2 verwerten konnten.

In der 35. Minute gelang den Chilis durch Berry auf ein schönes Zuspiel von Lackova der erneute Ausgleich. Kurz vor der Pause erzielte Lackova nach einem präzisen Querpass von Schellenberg den Führungstreffer zum 4:3.

Mit nur noch zwei Linien spielend wollten die Chilis im dritten Drittel die endgültige Wende einleiten. Mit viel Ballbesitz spielend, kamen sie dennoch nicht zu definitiven Chancen. Es sah immer mehr danach aus, als ob der Vorsprung über die Runden gespielt werden würde.

In der 58. Minute nutzten die Urnerinnen eine Unachtsamkeit in der Zürcher Defensive eiskalt zum erneuten Ausgleich aus. Die Hot Chilis forcierten die letzten Kräfte und setzten alles daran, den Siegtreffer zu erzielen.

Drei Sekunden vor Schluss kam es zu einem Gewühl vor dem Tor der Urnerinnen, wobei Lackova mit ihrem dritten Tor des Abends, den vielumjubelten Treffer erzielen konnten.

Für die Hot Chilis kommt die Weihnachtspause nun zum richtigen Zeitpunkt, damit an den Defiziten, die dieses Wochenende aufgezeigt wurden, gearbeitet werden kann.

Tore:
19. G. Schibli (V. Berry) 1:0. 21. L. Müller (P. Vacinova) 1:1. 23. B. Rickli (M. Saari) 1:2. 23. H. Lackova 2:2. 27. J. Gnos (R. Arnold) 2:3. 32. V. Berry (H. Lackova) 3:3. 39. H. Lackova (S. Schellenberg) 4:3. 58. S. Tresch (R. Arnold) 4:4. 60. H. Lackova 5:4.

Strafen:
1mal 2 Minuten gegen Hot Chilis Rümlang-Regensdorf.
1mal 2 Minuten gegen Floorball Uri.

Hot Chilis Rümlang-Regensdorf:
Aegerter, Colic, Ruprecht, Lüscher, Faude, Fäh, Adank, Knecht, Berry, Lackova, Hagg, Huber, Jaunin, Schnyder, Kapp, Vroege, Rogenmoser, Schibli, Schellenberg, Zenger, Platter, S. Keller

FB Uri:
A. Arnold, Küchler, Müller, Walti, J. Gnos, Girotto, Rickli, Tresch, Gisler, M. Gnos, Saari, R. Arnold, Herger, Vacinova, Schuler, Bissig, Loretz, Schuler

Gisela Schibli