Anmelden
11.11.2017Jun. C

Niederlagen in beiden Spitzenspielen

Hot Chilis - UHC Dietlikon  3:6

Aufgeregt fuhren wir auf Wald zur Halle Elba, wo wir uns als Team versammelten. Zusammen liefen, dehnten und spielten wir uns ein. Somit waren wir bereit gegen die Schweizermeister anzutreten. Wir starteten sehr gut, spielten kontrolliert und schossen in der ersten Hälfte das 1:0.

Nach der Pause konnten wir wieder gut mithalten doch dann hatten wir leider 5 Minuten wo wir es nicht mehr unter Kontrolle hatten und dies nutzte Dietlikon aus. Innerhalb von wenigen Minuten stand dann leider 1:4 für Dietlikon. Wir liessen uns aber nicht unterkriegen und schossen noch ein Tor. 2:4.

Langsam ging das Spiel zu Ende und beide Teams gaben nochmals alles. Am Ende des Spiels stand 3:6 für Dietlikon. Dies war also unsere erste Niederlage in den Meisterschaftsrunden.

Hot Chilis - Bassersdorf Nürensdorf  3:4

Als zweites Team heute stand uns der Vize-Schweizermeister gegenüber. Lange lief das Spiel ziemlich ausgeglichen und bekamen nach ca. 10 Minuten den ersten Gegentreffer.

Leider bekamen wir ihr aggressives und überhartes Spiel nicht in den Griff. Trotz einer 2:1 Führung dazwischen, mussten wir eine zweite Niederlage einstecken.

Trotz zwei Niederlagen freuen wir uns auf die nächsten Trainings und Spiele, welche wir versuchen wieder zu gewinnen.

Enya Fassler