Anmelden
22.10.2017Jun. U21 B

Zwei deutliche Siege

UHC D.B. Disentis - Hot Chilis    1:5

Top motiviert kamen wir heute Nachmittag in Rüti an, denn das Ziel war klar, vier Punkte mussten her. Schon beim Einlaufen und Einspielen spürte man unsere Motivation, heute etwas zu reissen. Mit Beginn des Spieles bestätigte sich dieser Eindruck. Von Anfang an spielten wir wie von unseren Trainern gefordert dominant, ruhig und genau.

Am Ende der ersten Hälfte hatten wir zwar drei Tore auf unserem Konto, was aber in Anbetracht der zahlreichen Chancen eine eher dürftige Ausbeute darstellte. Dazu mussten wir Disentis auch noch einen Treffer zugestehen.

Auch nach der Halbzeitpause spielten wir weiter konzentriert und mit viel Geduld. Trotzdem gelangen uns vorläufig keine weiteren Tore, so dass es lange beim Spielstand von 3:1 blieb. Als wir dann aber in den letzten Minuten noch auf zwei Blöcke umschalteten, konnten wir noch zwei weitere Treffer erzielen, was zu einem Spielstand von 5:1 führte.

Durch unser weiterhin konzentriertes Spiel konnte Disentis keinen Treffer mehr erzielen und es blieb beim Spielstand von 5:1. Unser Sieg hätte auch höher ausfallen können oder gar müssen, denn wir konnten bei weitem nicht alle unsere Chancen verwerten.


Hot Chilis - Nesslau Sharks     6:1 (4:0, 2:1)

Nach einer kurzen Pause und einem kurzen Einspielen begann auch schon das zweite Match. Bereits in der ersten Hälfte des Spieles konnten wir vier Tore erzielen, was uns durch unser konzentriertes und sauberes Spielen gelang. In die zweite Halbzeit starteten wir weniger konzentriert und ruhig.

Durch unnötige Ballverluste und versprungene Bälle machten wir das Spiel unnötig hektisch, was auch zu einem Gegentreffer führte. Doch gegen Ende der Zweiten Hälfte fingen wir uns nochmals und das Spiel wurde wieder besser und ruhiger. So konnten auch noch zwei weitere Treffer erzielt werden und das Spiel ging mit 6:1 aus.

Die sehr intensive Trainingswoche konnten wir mit einem erfolgreichen Sonntag zufrieden abschliessen. Noa die seit drei Wochen probehalber unsere Trainings besuchte, kam heute das erste mal mit uns an ein Match, um zu erfahren wie es bei unserer Match-Vorbereitung so abgeht. Aus der U17 bekamen wir erneut Unterstützung von Alyssa. Vielen Dank, Alyssa.

Annika Huter

Weitere Bilder auf Flickr durch Klick auf das Bild